Freie Gespräche

Freie Gespräche (auch: offene Interviews, Tiefeninterviews) -im freien Gespräch ist der Interviewer nicht an bestimmte Fragen und der Respondent nicht an vorgegebene Antwortschemata gebunden. Die Vorgabe des Interviews beschränkt sich auf ein Thema und einen Gesprächsleitfaden. Diese Interviewform, die vorwiegend von der tiefenpsychologischen Motivforschung eingesetzt wird, hat gegenüber geschlossenen Fragestellungen den Vorteil, dass neue und bislang nicht bekannte Aspekte erkannt werden können. Aus diesem Grund werden offene Interviews oft im Vorfeld standardisierter Umfragen (siehe: Fragebogen) durchgeführt, um latente Bedürfnisse, Friktionen und Trendentwicklungen zu einem frühen Zeitpunkt zu erkennen oder qualitativ noch unbekannte Faktoren zu erforschen.



Lesezeichen setzen bei » 
del.icio.us Google Yahoo MyWeb Mister Wong Furl YiGG alltagz Folkd BlinkList Linkarena Webnews Digg


<< zurück zum Index

Marktforschung, Marktanalysen, Marketing: SDI-Research findet Marktpotentziale, erhebt Meinungen und Motive und macht Entwicklungen und Trends transparent. Nützen Sie die Chancen eines offensiven Marketings, des aktiven Trendmanagements und langfristiger Marktstrategien.


Klimawandel und Konsumverhalten

klimawandel_konsumverhaltenFür 72% der Österreicher ist der Klimawandel eine klare Tatsache. Wie stark sich der Klimawandel auf das Konsumverhalten der Menschen und damit auf die Wirtschaft auswirken wird, zeigt unsere aktuelle Studie...

Wie Werbung wirkt

WerbungWer nicht wirbt, der stirbt. Doch die Werbeflut führt dazu, dass es immer schwieriger wird das Zielpublikum zu erreichen. Eine Studie von SDI-Research zeigt Wege, wie man trotzdem die Menschen erreicht. mehr...

Quickinfo-Service

Weitere Informationen gewünscht? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht, wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
 



© SDI-Research
Dr. Villani & Partner KG
Schenkendorfg. 48
1210 Wien, Austria
T: +43 (0)1 272 51 52


Referenzen
© SDI-Research 1997 - 2009, :: mail: office@sdi-research.at :: phone +43 / (0)1 / 272 51 52 - 0 :: skype: sdi-research