Geschichtetes Stichprobenverfahren

Geschichtetes Stichprobenverfahren (stratified random sample) - im Falle einer starken Merkmalsschwankung der Elemente innerhalb der Teilmengen wird die Grundgesamtheit  in mehrere relevante Teilmengen, die Schichten, unterteilt, aus denen die Zufallsstichprobe gezogen wird. Damit wird gewährleistet, dass alle relevanten Teilmengen entsprechend ihrer realen Häufigkeit in der Grundgesamtheit vertreten sind. Eine Stichprobe kann nach einer oder mehreren Kategorien geschichtet werden.

Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Verteilung der Teilmengen (Verteilung der Schichten) mit einer höheren statistischen Genauigkeit bekannt sein muss, als dies durch die durchzuführende Untersuchung (für die die geschichtete Stichprobe gezogen wird) zu erreichen ist.



Lesezeichen setzen bei » 
del.icio.us Google Yahoo MyWeb Mister Wong Furl YiGG alltagz Folkd BlinkList Linkarena Webnews Digg


<< zurück zum Index

Marktforschung, Marktanalysen, Marketing: SDI-Research findet Marktpotentziale, erhebt Meinungen und Motive und macht Entwicklungen und Trends transparent. Nützen Sie die Chancen eines offensiven Marketings, des aktiven Trendmanagements und langfristiger Marktstrategien.


Wellness-Zukunft

wellnesOb in der Therme, im Müsli-Riegel, im Joghurt oder im Fitness-Studio: überall steht Wellness drauf, überall soll Wellness drinnen sein. SDI-Research zeigt Wege, wie sich die einzelnen Anbieter positionieren können. mehr...

Systemanalyse

Marktforschung_und SystemanalyseGesellschaft und Wirtschaft sind hochkomplexe, vernetzte Systeme. Die Systemanalyse löst den Umgang mit der Komplexität durch eigens dafür entwickelte Methoden auf. mehr...

Quickinfo-Service

Weitere Informationen gewünscht? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht, wir beraten Sie gerne und unverbindlich!
 



© SDI-Research
Dr. Villani & Partner KG
Schenkendorfg. 48
1210 Wien, Austria
T: +43 (0)1 272 51 52


Referenzen
© SDI-Research 1997 - 2009, :: mail: office@sdi-research.at :: phone +43 / (0)1 / 272 51 52 - 0 :: skype: sdi-research