sdi-marktforschungMarktforschung - Trendforschung - Motivforschung

Marktpositionierung

MarktpositionierungJedes Unternehmen, jedes Produkt und jede Marke kann nur so gut sein, wie es vom Markt wahrgenommen wird. Ein intensiver Wettbewerb verlangt eine klar erkennbare, herausragende und deutlich unterscheidbare Positionierung, will man nicht im Meer des Angebotes untergehen.

 

Strategische Positionierung - Grundlagen

Strategische Positionierung heißt, dem Kunden ein genau abgestimmtes Nutzenbündel zu geben. Abgestimmt einerseits auf den Bedarf und die Bedürfnisstruktur der strategisch ausgewählten Kundengruppen (customer-fit) andererseits positioniert gegen das Angebot des Mitbewerbes (competition-fit).

Zu unterscheiden ist, ob es sich beim Kunden um Endverbraucher (consumer, b-2-c) oder Geschäftskunden (business, b-2-b) handelt. In beiden Fällen stehen neben klassischen Elementen der Positionierung moderne Strategien zur Verfügung.

Klassische Positionierunselemente

Die klassischen Mittel strategischer Positionierung sind für den b-2-b und den b-2-c Bereich -abgesehen von der Wertigkeit der einzelnen Elemente - gleich. Es sind dies vor allem:

  • Funktion
  • Preis
  • Leistungsumfang
  • Qualität
  • Erhältlichkeit
  • Image

Moderne Elemente strategischer Positionierung

Die modernen Elemente strategischer Positionierung unterscheiden sich zwischen b-2-c und b-2-b Bereich sehr deutlich. Die jeweils vier wichtigsten Faktoren sind:

b-2-c Positionierung b-2-b Positionierung
Kommunikativität - Gelegenheit und Gegenstand von Kommunikation und Lebensgeschichte

Sozialisation - Integrationsfunktion als Mittler zu einer sozialen Gruppe

Authentizität - Stimmigkeit und Glaubwürdigkeit im Gesamtzusammenhang von Produktion und Verwendung

Sinnversprechen - Eignung als Ausdruck oder Element von Sinnverständnis
Allokation - Verfügbarkeit auf Abruf und globale Disponierbarkeit von Mengen

Flexibilität - Variabilität und Anpassbarkeit von Einsatz und Anwendung

Innovationsfähigkeit - das Potenzial Innovationen zu ermöglichen bzw. die Fähigkeit bei Innovationsschritten mitzuziehen

Transparenz - Nachvollziehbarkeit von Prozessen und Produktionsmethoden


Wellness-Zukunft

wellnesOb in der Therme, im Müsli-Riegel, im Joghurt oder im Fitness-Studio: überall steht Wellness drauf, überall soll Wellness drinnen sein. SDI-Research zeigt Wege, wie sich die einzelnen Anbieter positionieren können. mehr...

Ethikfonds im Aufwind

tl_files/pics/Ethikfonds.jpgDie Klimadiskussion macht's möglich. 69% der privaten Investoren halten Öko- und Ethiktitel an der Börse für attraktiv. Allerdings erscheinen die Anbieter noch zurückhaltend zu sein. mehr...

Quickinfo-Service

Weitere Informationen gewünscht? Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir informieren Sie gerne und unverbindlich!
 

SDI-Research
Dr. Villani & Partner KG
Schenkendorfg. 48
1210 Wien, Austria
T: +43 (0)1 272 51 52


Referenzen
© SDI-Research 1997 - 2017 :: mail: office@sdi-research.at   ::   phone +43 / (0)1 / 272 51 52 - 0   ::   skype: sdi-research